• Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) am 01.01.2021 gestartet– Förderung von KfW und BAFA wird neu geordnet

    Seit 01. Januar 2021 ist sie in Kraft: die neue „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“. Die bisherigen Förderungen der KfW und des BAFA für die Energieeffizienz von Gebäuden und die Nutzung erneuerbarer Wärme werden damit zusammengefasst und neu organisiert. Die bislang zehn Teilprogramme in vier Förderprogrammen werden von nun an in drei Teilprogrammen gebündelt: Wohngebäude, Nichtwohngebäude und Einzelmaßnahmen. Mit der Durchführung ab 2021 wird das BMWi die Förderinstitute KfW und BAFA beauftragen.

    Weitere Informationen zur BEG finden Sie hier sowie auf der Website der BAK.

  • KfW Award Bauen 2021

    Am 15. März 2021 hat die Bewerbungsphase für den KfW Award Bauen 2021 begonnen. Bis zum 15. Juni 2021 können sich private Bauherren oder Baugemeinschaften bewerben, die in den vergangenen fünf Jahren ein Neubau-Projekt umgesetzt oder ein bestehendes Gebäude erweitert, umgewidmet, modernisiert oder belebt haben. Ob Ein- oder Mehrfamilienhäuser: Bewertet und prämiert werden die eingereichten Projekte gesamthaft.

    Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie hier.

  • Der KfW-BAK Energiekongress 2021

    Bauen und Sanieren im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Baukultur.

    22. September 2021
    09:30 - 16:30 Uhr

    ONLINE-KONGRESS

    Weitere Informationen zum Programm 2021 finden Sie auf der Kongress-Website.

    Zur Vormerkung des Termins klicken Sie bitte hier.

  • Jetzt auch online!

    Unser Veranstaltungsformat "Besser mit Architekten" bieten wir jetzt auch als Onlineformat an. Einen kleinen Vorgeschmack finden Sie hier.
    Die Termine für die kommenden Veranstaltungen finden Sie hier.

  • "Für die Energiewende im Gebäudesektor bedarf es baukulturell angemessener Lösungen, die gleichermaßen auf Energie-Expertise, auf gestalterische Kreativität sowie auf eine ganzheitliche und an Nachhaltigkeit orientierte Denkweise setzen."

    Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer

  • Detlev W. Kalischer, © KfW

    "Mit ihren Förderprogrammen zur energetischen Gebäudesanierung leistet die KfW einen wichtigen Beitrag beim Erreichen der Energieeffizienzziele des Bundes."

    Detlev W. Kalischer, Direktor der KfW

  • Besser mit Architekten

    Deutschland hat sich in der Energie- und Klimapolitik anspruchsvolle Ziele gesetzt. Hierbei spielt vor allem die Einsparung von Energie eine bedeutende Rolle. Ein besonders hohes Potenzial zur Energieeinsparung liegt im Gebäudebereich. Dort werden gut 40 Prozent der gesamten Endenergie in Deutsch-land verbraucht. Ziel der Bundesregierung ist ein weitgehend klimaneutraler Gebäudebestand in Deutschland bis zum Jahr 2050. Dafür müssen Häuser energieeffizienter werden.

Übersicht Veranstaltungen

Übersicht Neuigkeiten

Die KfW sucht wieder Projekte für den KfW Award Bauen 2021

Klimaschutz fängt Zuhause an:

Förderung von KfW und BAFA wird neu geordnet

Das GEG gilt seit 01.11.2020 und führt die Regelungen des EnEG, der EnEV und des EEWärmeG in einem Gesetz zusammen.

Unser Veranstaltungsformat „Besser mit Architekten“ bieten wir jetzt auch als Onlineformat an. Einen kleinen Vorgeschmack finden Sie hier.