• Der KfW-BAK Energiekongress 2021: Mit über 400 Teilnehmenden ein großer Erfolg

    »Bauen und Sanieren im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit und Baukultur – Weniger oder mehr oder anders bauen?« – unter diesem Motto fand am 22. September der diesjährige, online ausgetragene KfW–BAK Energiekongress statt.

    Den Rückblick zum Energiekongress 2021 mitsamt Zusammenfassung und Präsentationen finden Sie ab sofort auf der Kongress-Website.

  • Aktualisierung der BEG zum 21.10.2021

    Die Förderrichtlinien zur "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)" werden aktualisiert. Die Anpassungen treten zum 21. Oktober 2021 in Kraft. Sie stehen vor Veröffentlichung im Bundesanzeiger bereit.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des BMWi

    Für Informationen zum Infobaukasten: Energieeffizienzmaßnahmen und Förderprogramme des BMWi klicken Sie bitte HIER.

  • Jetzt auch online!

    Unser Veranstaltungsformat "Besser mit Architekten" bieten wir jetzt auch als Onlineformat an. Einen kleinen Vorgeschmack finden Sie hier.
    Die Termine für die kommenden Veranstaltungen finden Sie hier.

  • »Klimaneutralität bis spätestens zum Jahr 2045 bedeutet für die verbleibenden 24 Jahre einen gewaltigen Handlungsdruck im Gebäudebereich. Dabei ist die energetische Sanierung bestehender Gebäude DER entscheidende Schlüssel für das Gelingen der Wärmewende. Denn die hier vorhandenen immensen Energieeinsparpotenziale sind bislang nur zu einem Bruchteil gehoben worden.«

    Andrea Gebhard, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer

  • Detlev W. Kalischer, © KfW

    »Mit ihren Förderprogrammen zur energetischen Gebäudesanierung leistet die KfW einen wichtigen Beitrag beim Erreichen der Energieeffizienzziele des Bundes.«

    Detlev W. Kalischer, Direktor der KfW

  • Besser mit Architekten

    Deutschland hat sich in der Energie- und Klimapolitik anspruchsvolle Ziele gesetzt. Hierbei spielt vor allem die Einsparung von Energie eine bedeutende Rolle. Ein besonders hohes Potenzial zur Energieeinsparung liegt im Gebäudebereich. Dort werden gut 40 Prozent der gesamten Endenergie in Deutsch-land verbraucht. Ziel der Bundesregierung ist ein weitgehend klimaneutraler Gebäudebestand in Deutschland bis zum Jahr 2050. Dafür müssen Häuser energieeffizienter werden.

Übersicht Veranstaltungen

Übersicht Neuigkeiten

...war mit über 400 Teilnehmenden ein großer Erfolg

Die neuen Richtlinien für die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) treten zum 21. Oktober 2021 in Kraft

Klimaschutz fängt Zuhause an:

Förderung von KfW und BAFA wird neu geordnet

Das GEG gilt seit 01.11.2020 und führt die Regelungen des EnEG, der EnEV und des EEWärmeG in einem Gesetz zusammen.

Unser Veranstaltungsformat „Besser mit Architekten“ bieten wir jetzt auch als Onlineformat an. Einen kleinen Vorgeschmack finden Sie hier.