25. Veranstaltung am 03.07.2018 in Potsdam

Brandenburgische Architektenkammer
Termin: 3.07.2018 | 14.00 - 18.30 Uhr
Ort: Tagungshaus Hoffbauer auf der Insel Hermannswerder, Hermannwerder 23, 14473 Potsdam


Besser mit Architekten - Energieeffiziente Gebäude - KfW-Förderprogramme für Architekten und Planer


Die ebenso wichtigen wie ambitionierten Ziele zum Schutz des Klimas sind im Bausektor nicht ohne umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Gebäudebestand zu erreichen. Aber auch bei Neubauten müssen die aktuellen gesetzlichen Mindestanforderungen deutlich übertroffen werden. Dazu braucht es das Know-how erfahrener Architekten und Stadtplaner. Und eine gezielte Förderung. Einer der zentralen Fördergeldgeber ist die KfW mit ihren vielfältigen Programmen.

Welche Förderprogramme aktuell angeboten werden, wie diese durch Bauherren genutzt werden können, was dies möglicherweise für die Planung von Neubauten und Sanierungen bedeutet, wurde in der Veranstaltung von KfW,  Bundesarchitektenkammer und der Brandenburgischen Architektenkammer erläutert.

Bilder

Andreas Rieger, Architekt BDA, Vize-Präsident der Brandenburgischen AK
Inga Stein-Barthelmes, BAK
Eckard von Schwerin, Prokurist Vertrieb der KfW
Frank Segebade, Referatsleiter im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
Foto: (c) ProPotsdam/ Adam Sevens
Foto: (c) Andreas Rieger Architekt, BDA
Foto: (c) werkgruppe kleinmachnow