Förderung der Vor-Ort-Energieberatung

Gute Gründe für Architekten

Ganz gleich, ob Sie nur eine neue Heizung oder eine komplette Sanierung planen: Wir empfehlen, vor jeder Sanierungsmaßnahme eine unabhängige Energieberatung durchführen zu lassen. Dabei wird ein umfassendes und individuelles Sanierungskonzept erstellt. Denn jedes Haus muss für sich betrachtet werden: Was bei dem einen wirtschaftlich sinnvoll ist, kann beim Nachbarn der falsche Weg sein.

Für eine derartige Vor-Ort-Energieberatung können Sie besonders unbürokratisch Fördermittel erhalten. Denn der Sachverständige für energieeffizientes Bauen übernimmt die Antragstellung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Er analysiert die baulichen Eigenschaften des Hauses und erstellt daraufhin individuelle Modernisierungsempfehlungen. Das reicht von Einzelmaßnahmen bis hin zu einer Komplettsanierung zum Effizienzhaus. Die Sachverständigen erläutern außerdem, welche Förderprogramme zur Verfügung stehen und wie sich diese sinnvoll kombinieren lassen.

Einen antragsberechtigten Sachverständigen für die unabhängige Vor-Ort-Beratung (BAFA) in Ihrer Nähe finden Sie über die Expertensuche.